Bastion: Gesamtkunstwerk mit Spaß-Garantie

Bastion: Gesamtkunstwerk mit Spaß-Garantie

Mit iOS ist das so eine Sache – es gibt viele tolle Spiele, doch damit auch viel Ablenkung. Dennoch ist es ein Spiel für das iPad, das mich zum ersten Mal seit bestimmt 15 Jahren zu einem zweiten Durchzocken des Story-Modus motiviert hat: Bastion – eine für mich komplett runde Sache, die sich kein iPad-Besitzer entgehen lassen sollte.

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0

Bastion von Supergiant Games ist ein Action-RPG und gehört zum Besten, was iOS-Gaming zu bieten hat. Man sollte diese Perle allerdings in jedem Fall mit Kopfhörern oder externen Lautsprechern genießen. Bastion vollbringt, was mehr Spielen gelingen sollte: es fesselt den Spieler in einer ansprechenden und von Hand gezeichneten Welt, überrascht mit einer nicht zu komplexen und dennoch spannenden Story und kreiert eine einzigartige Atmosphäre.

Knallbunte Post-Apokalypse

Bastion spielt in einer Welt, die von einem Ereignis namens Calamity (jawohl, die Sprachausgabe ist in englischer Sprache, deutsche Untertitel stehen allerdings zur Verfügung) zerstört wurde. Die Calamity hat den Großteil der Menschheit ausgelöscht, und nur eine Vielzahl fieser Monstrositäten hat überlebt. Im Gegensatz zu anderen post-apokalyptischen Szenarien ist Bastion bunt und wunderschön. Selbst zerstörte Areale, die der Spieler nach und nach entdeckt, sind visuell ansprechend.

Als Heimatbasis für die Erkundung der zerstörten Welt dient eine schwebende Insel, die auf den Namen Bastion hört. Von hier aus gilt es, in andere Gebiete zu reisen – auf der Suche nach bestimmten Kristallen, mit deren Hilfe sich die Bastion wieder aufbauen lässt. Die schwebende Insel hat nämlich das Potenzial, die zerstörte Welt unter Umständen wieder herzustellen.

Berühr mich, oder drück meine virtuellen Knöpfe

Als Action-RPG liegt der Fokus des Spiels auf Kämpfen und der Weiterentwicklung des Charakters. Dabei lässt sich Bastion sowohl per Touch als auch mit virtuellem Steuerkreuz und Buttons spielen. Die Touch-Steuerung funktionierte für mich gut, während Kollege Luca direkt auf das virtuelle Steuerkreuz wechselte und mit dieser Steuerung sehr gut zurecht kommt – Geschmackssache, aber beides offensichtlich gut umgesetzt.

Im Verlauf des Spiels schaltet man neue Waffen und Eigenschaften frei. Im Gegensatz zu anderen Genre-Vertretern dreht sich aber nicht alles um immer neues Loot. Statt dessen gibt es eine überschaubare Anzahl von unterschiedlichen Waffen, die man mit der Zeit immer weiter verbessern kann.

Hörspiel erster Klasse

Sehr gut gefallen hat mir persönlich der Sprecher, der jederzeit Hintergründe erklärt, die Story erzählt und das aktuelle Spielgeschehen kommentiert. Diesen Aspekt haben die Entwickler gut umgesetzt und das Spiel fühlt sich dadurch nicht so gescriptet an. Metzelt man beispielsweise mehrere Monster hintereinander weg, ohne einen Treffer einzustecken, wird das entsprechend kommentiert. Dabei beweist der Sprecher auch ein gewisses Maß an Humor. Als ich in den ersten Minuten von Bastion aufgrund unnötiger Hektik in einen Abgrund fiel, wurde das entsprechend kommentiert und ich darauf hingewiesen, dass der Protagonist unwiderruflich das Zeitige gesegnet habe – nur um sofort darauf nach einem kurzen „Only kidding“ wieder neu zu erscheinen.

Die Stimme des Erzählers ist sehr angenehm und trägt einen großen Teil zur gelungenen Atmosphäre bei. Auch die oftmals treibende und abwechslungsreiche musikalische Untermalung ist überaus gelungen.

Gesamtkunstwerk

Bastion ist für alle Spielbegeisterten zu empfehlen, die ein iPad 2 oder das neue iPad ihr Eigen nennen. Natürlich muss man zumindest ein grobes Interesse am Genre mitbringen. Die Entwickler haben viel Liebe in dieses Spiel gesteckt. Bastion sieht fantastisch aus, spielt sich sehr eingängig, motiviert mit seiner Musik und bietet genug Spieltiefe, dass man richtig Lust auf einen zweiten Durchgang hat.

Jetzt aus dem AppStore laden

Bastion ist mit iPad 2 und dem neuen iPad kompatibel. Das Game kostet 3,99 Euro. Für OS X kostet Bastion 11,99 Euro.

Bastion
Bastion
Download @
App Store
Entwickler: Warner Bros.
Preis: 2,29 €

Bastion
Bastion
Download @
Mac App Store
Entwickler: Warner Bros.
Preis: 16,99 €